WAB Sicherheitssysteme GmbH

Mechanischer Nachttresor

Bargeld sicher deponiert

Der mechanische WAB-Nachttresor ist eine bewährte Lösung zur Deponierung von Bargeld außerhalb der Bank-Geschäftszeiten. Die Fronttür ist mit einem Hebelzylinderschloss (ZM-Rundzylinder) verriegelt. Es können Metall- und PVC-Flachkassetten bis zu einer maximalen Größe von 60 x 176 x 196 mm (HxBxT) eingeworfen werden. Die integrierte Wipp-Mechanik bietet eine Schleusenfunktion beim Abwurf in den gesicherten Bereich, die Fronttüren und der umlaufende Abdeckrahmen sind in geschliffenem Edelstahl ausgeführt.

Modellvarianten

 Einwurf von Flachkassetten möglichEinwurf von Safebags möglichVorbereitung LeerkassettenautomatMünzprüfer und Münzumlauf
MNT-E/ZX   
MNT-E/A/ZX X 
MNT-E/A/Z/MX XX
MNT-E/Z/TLXX  

 

Optionen
  • Vorbereitung für Ausgabe von Leerkassen mit WAB-Leerkassettenautomat
  • Kassettenrückgabe über Münzprüfer und Münzumlauf
  • Überwachung der Einwurfwippe mit Teilelektronik ermöglicht alternativ den Einwurf von Safebags)
  • Safebag-Fach für max. 250 Stück (nur bei MNT-E/Z/TL))
Zubehör
  • Leerkassettenautomat
  • Depotfach für Leerkassetten
  • Stutzen und Fallschlauch
  • Nachttresormünzen (versch. Ausführungen verfügbar)
  • Nachtresor-Kassetten (Metall / Kunststoff versch. Größen)
  • Safebags (versch. Ausführungen)
  • Ersatz-Schlüssel (versch. Schließungen)